Koblenz & Deutsches Eck

Koblenz – hier fließt die Mosel am “Deutschen Eck” in den Rhein. Die Römer bauten hier zur Sicherheit der Handelswege über die Wasserstraßen Mosel und Rhein ein Kastell, das Sie als Kastell Confluentes bezeichneten. Im fünften Jahrhundert wurde Koblenz von den Franken erobert, aber die bedeutendsten historischen Bauwerke sind auf die Herrschaft der Erzbischöfe und Kurfürsten zu Trier zurückzuführen.

Die baulichen Hinterlassenschaften dieser Epoche prägen noch heute das Stadtbild von Koblenz. Die Festung Ehrenbreitstein und das kurfürstliche Schloss sind neben dem Kaiser-Wilhelm-Denkmal am Zusammenfluss von Mosel und Rhein die bekanntesten Bauten der Stadt. Heute ist Koblenz eine moderne Stadt mit zahlreichen Museen. 2011 war in Koblenz die Bundesgartenschau, welche die Stadt um eine weitere Attraktion bereicherte: Eine Seilbahn, welche vom “Deutschen Eck” hinauf zur Festung Ehrenbreitstein fährt.

Eine Fahrt mit der Seilbahn reserviere ich bei diesem Ausflug natürlich gerne für Sie.